Wir unterstützen Ihr Leben zu Hause  I  DIE SOZIALSTATION 

KRANKENPFLEGE

Krankenpflege/Medizinische Versorgungen/Behandlungspflege (SGB V)

Die medizinische Versorgung hat in den letzten Jahren erhebliche Ver­än­de­run­gen erfahren. Viele Behandlungen, die noch vor nicht allzu langer Zeit einen Krankenhausaufenthalt nach sich zogen, werden inzwischen am­bu­lant durchgeführt. Üblicherweise erfolgt heute die Entlassung aus dem Krankenhaus deutlich schneller und früher. Dies hat auch Aus­wir­kun­gen auf die ambulante Versorgung. Wir leisten umfangreiche medizinische Versorgungen und häusliche Kran­ken­pflege in enger Absprache mit dem behandelnden Arzt, mit Kliniken und Reha-Einrichtungen, ausschließlich aufgrund ärztlicher Verordnung.

Verabreichen von Medikamenten, Wundpflege und Wechseln von Verbän­den, Dekubitusversorgung, Tracheostomapflege, Katheterwechsel, Blut­zucker­­messungen und verschiedene Injektionen, Wechseln und Über­wachen von Infusionslösungen, künstliche Ernährung, spezielle Kranken­beob­achtung, Sondennahrung, das sind nur einige Beispiele für unsere Be­hand­lungspflegeleistungen, die allesamt dem Zweck dienen, zur Genesung, zur Heilung oder bei chronischen Erkrankungen zur Bewältigung beizu­tra­gen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden beschäftigen wir in diesem Bereich ausschließlich sehr gut ausgebildete Pflegefachkräfte, die häufig über spezielle Zusatzausbildungen in einzelnen Therapie-feldern verfügen. Die anfallenden Kosten für medizinische Versorgungen nach ärztlicher Ver­ordnung werden üblicherweise von den Kranken­kas­sen über­nom­men und auch direkt von uns mit diesen abgerechnet.

„Gut, dass die Schwestern jetzt jeden Tag kommen und meinem Vater seine Medikamente geben. Allein schafft er die zuverlässige Einnahme einfach nicht mehr. Und ich kann nicht jeden Morgen vor der Arbeit nach ihm sehen.“